Cookie-Zustimmung
Hair Advisor

Die meisten von uns wissen, wie wichtig es ist, eine Pflegespülung für unser Haar zu verwenden. Sollte dies auf dich nicht zutreffen, solltest du weiterlesen und erfahren, warum du ab sofort eine Pflegespülung benutzen solltest.

Wusstest du auch, dass es ebenso wichtig ist, zeitweise eine Intensivpflege für Haare zu verwenden, die deinem Haar neuen Schwung verleiht?

Doch zunächst solltest du dir die Dos and Don‘ts für Pflegespülungen ansehen, um sicherzustellen, dass deine Pflege die richtige für dein Haar ist. Deshalb lies bitte hier…

Die Dos

DO: Pflege dein Haar bei jeder Wäsche.

Feuchtigkeit füllt alle Lücken in der Struktur deines Haars – für gesünder aussehendes, geschmeidiges und glänzendes Haar. Dem Haar Feuchtigkeit zu geben ist auch für feinere Haartypen ein wichtiger Schritt.

Dein Haartyp und die Gesundheit deines Haars entscheiden darüber, welche Pflegespülung die richtige für dein Haar ist. Auch feines Haar muss mit Feuchtigkeit versorgt werden, deshalb ist es wichtig, sich für eine leichtere Option zu entscheiden.

Im Allgemeinen lässt sich sagen: je dicker das Haar, desto dicker die Pflegespülung.

Frizz kann ausgezeichnet mit unserer Pantene Pro-V Glatt & Seidig Pflegespülung bekämpft werden und dein Haar weicher und leichter kämmbar machen.

DO: Einmal wöchentlich eine Intensiv-Kur

Eine Intensivpflege für Haare ist eine intensivere Formel mit konzentrierten Inhaltsstoffen, die einige Minuten in deinem Haar verbleibt. Eine unserer besten Intensiv-Kuren ist unsere Pantene Pro-V Repair & Care Intensiv-Maske. Diese Maske ist perfekt geeignet für das Haar, das unter den Folgen von Haarstyling und Umwelteinflüssen leidet (also trifft das auf die meisten von uns zu!).

Die Maske heilt nicht nur sichtbare Stylingschäden, sondern bietet deinem Haar auch Schutz gegen zukünftige Strapazen.

Die Maske heilt nicht nur sichtbare Stylingschäden, sondern bietet deinem Haar auch Schutz gegen zukünftige Strapazen.

Trage die Maske von der Mitte bis in die Haarenden auf und lasse sie rund fünf Minuten oder, falls du die Zeit hast, länger einwirken. Idealerweise genießt du diese Intensivpflege in einem Schaumbad bei einer Netflix-Serie für ein wahrhaftiges Spa-Erlebnis.

Du hast es eilig und möchtest dennoch von den Vorteilen einer Intensivpflege profitieren? Unsere Pantene Pro-V Rescue Shots beinhalten genau die richtige Dosis für dein Haar – keine Angst also vor einer Überdosierung. Außerdem benötigen sie nur 60 Sekunden, um ihre Wirkung zu entfalten. Die Shots wirken verdammt schnell.

DO: Massiere dein Haar

Obwohl schon viel damit getan ist, die Spülung richtig anzuwenden und einwirken zu lassen, kannst du noch mehr tun:

Massiere dein Haar, so dass es die Feuchtigkeit aufnimmt und die nährenden Inhaltsstoffe in das Haar eindringen.

Massiere dein Haar, so dass es die Feuchtigkeit aufnimmt und die nährenden Inhaltsstoffe in das Haar eindringen.

Arbeite dich mit einer bewährten Massage von der Mitte bis in die Haarenden vor. Wenn du von den Haarenden aufwärts massierst, könntest du durch Reibung das Haar langfristig schädigen. Von der Mitte abwärts massieren, bedeutet deinem Haar Gutes zu tun!

DO: Spüle mit kaltem Wasser aus

Wenn du mit kaltem Wasser ausspülst, unterstützt du die pflegende Wirkung, denn die Kutikula deines Haars wird für ein glattes Finish verschlossen. Du wirst bemerkt haben, dass glänzende Oberflächen auch immer geschmeidig sind. Deshalb ist Geschmeidigkeit Grundlage für glänzendes Haar – wage den Sprung ins noch so kalte Wasser!

Die Don‘ts

DON’T: Pflegespülung auf dem Haaransatz anwenden

Deine Kopfhaut produziert natürliches Fett, um deinen Haaransatz feucht zu halten. Deshalb ist dies der Teil des Haars, der am schnellsten fettig wird. Wenn du eine Intensivpflege für Haare auf die Kopfhaut aufträgst, wird dieser Prozess beschleunigt – gegen deinen Willen.

Du solltest deshalb die Spülung richtig anwenden und deine Pflegespülung in den Haarenden und den mittleren Haarlängen auftragen, wenn du meinst, dass auch diese eher trocken sind.

DON’T: Große Eile!

Zwar möchten wir nicht, dass du zu lange unter der Dusche stehen musst, jedoch ist es wichtig, deinem Haar ein wenig Zeit zu geben, damit es die feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffe aufnehmen kann. Nutze diese Zeit, um dich einer anderen Beschäftigung zu widmen – den Körper einseifen oder ein Peeling anwenden beispielsweise!

Wenn du es sehr eilig hast, teste unsere 3 Minute Miracle Kollektion – als eine regelmäßige Intensivpflege – oder unsere Pantene Pro-V Rescue Shots, die in nur 60 Sekunden als individuelle Dosis in dein Haar einwirken.

DON’T: Pflegeprodukte auf die Dusche beschränken

Selbstverständlich pflegst du dein Haar bei jeder Haarwäsche unter der Dusche mit Shampoo. Doch du solltest den Feuchtigkeitsgehalt im Haar auch außerhalb der Dusche zwischen den Haarwäschen kontrollieren – gut befeuchtetes Haar ist gesund, wunderschön und lässt sich leicht kämmen!

Als eine Intensivpflege für Haare ist Trockenöl genau das Richtige für dich – es zieht schnell ein und ist ein mit Nährstoffen angereichertes Öl, das dein Haar nicht beschwert. Verstaue deshalb unser Pantene Pro-V Glatt & Seidig Argan-Öl in deiner Tasche und versorge dein Haar auch unterwegs mit Feuchtigkeit. So beugst du widerspenstigem Frizz vor und befeuchtest trockene Haarenden.

DON’T: Sich von einer Pflege verabschieden, die dein Haar mag

Je öfter du eine bewährte Pflegespülung für dein Haar benutzt, desto gesünder und geschmeidiger wird es.

Ganz nach dem Motto: „Verändere nichts, das funktioniert.“ Beständigkeit ist der Schlüssel – je öfter du eine bewährte Pflegespülung für dein Haar benutzt, desto gesünder und geschmeidiger wird es. Wir versprechen dir, dass dein Haar nicht gelangweilt sein wird. Bleibe also dran!

Wie du siehst, gibt es durchaus die richtige Methode, dein Haar mit einer Intensivpflege zu verwöhnen. Mit unseren Dos und Don‘ts wirst du die Pflege deines Haars von nun an perfektionieren.

War dieser Artikel hilfreich?