Cookie-Zustimmung
Hair Advisor

Findest du, dass dein Haar schnell fettig wird? Einen Tag nach der Wäsche fühlt sich dein Haar bereits wieder fettig an – und da du dich gerne in Gesellschaft aufhältst, wäschst du es auch öfter? Das muss nicht sein.

Es gibt viele Tipps und Tricks für schnell fettendes Haar und wie du fettiges Haar leicht pflegen kannst. Erfahre hier, welche Pflege am besten für fettiges Haar geeignet ist und erhalte so tiefengereinigtes, glänzendes und voluminöses Haar.

Wodurch entsteht fettiges Haar?

Zunächst solltest du die Ursache dafür herausfinden, warum dein Haar schnell fettig wird. Wenn du diesen Artikel liest, wirst du alles darüber erfahren, wie dein Haar weniger schnell fettig wird.

Fettiges Haar entsteht im Grunde durch eine Mischung aus Verschmutzungen, Hautschuppen, Staub und Talg–Partikel, die sich im Laufe der Zeit im Haar ansammeln. Die Folge ist, dass dein Haar zwischen zwei Wäschen fettig und ölig aussieht und sich auch so anfühlt.

Dabei spielt es keine Rolle, ob dein Haar dick, fein, lockig oder glatt ist; alle Haartypen sind Umwelteinflüssen ausgesetzt und produzieren Talg. Allerdings sind diese in feinem Haar sichtbarer und siedeln sich dort leichter an, als in dickem oder lockigem Haar.

Es erscheint dir ungerecht, dass ausgerechnet dein Haar so schnell fettig wird? Du kannst jedoch relativ leicht Verbesserungen herbeiführen, indem du deine Gewohnheiten bei der Haarwäsche umstellst. Dabei unterstützen wir dich! Erfahre hier, was du tun kannst, damit dein Haar weniger schnell fettig wird und wieder Glanz und Spannkraft erlangt.

Pflege für fettiges Haar

Stört es dich, dass du schnell fettendes Haar hast? Die gute Nachricht ist, dass es dafür viele Lösungen gibt. Du möchtest Volumen, sauberes und glänzendes Haar? Hier sind einige Dinge, die du tun kannst, um fettiges Haar zu vermeiden.

Wähle das passende Produkt

Du suchst nach einer guten Basis für den Umgang mit jedem Haartyp? Das ist schlichtweg nichts geringeres als eine Haarpflegeroutine, die zu dir und deinem Haar passt. Doch das richtige Shampoo für fettiges Haar ist vielleicht nicht das, was du denkst.

Man könnte behaupten, dass alle Shampoos gut für fettiges Haar sind, da sie in erster Linie das Haar reinigen sollen. Shampoos arbeiten in der Regel so, dass sie Schmutz und Fett von deinem Haar lösen und somit 99 % der Rückstände für ein saubereres und glänzenderes Aussehen entfernen.

Ein Shampoo für fettiges Haar oder schnell fettendes Haar sollte schwerelos sein und dein Haar nach der Wäsche nicht beschweren.

Ein Shampoo für fettiges Haar oder schnell fettendes Haar sollte schwerelos sein und dein Haar nach der Wäsche nicht beschweren. Suche bei der Wahl des Shampoos nicht nach zwei oder mehreren Vorteilen – wie beispielsweise sauber und voluminös –, sondern nach klaren Formeln. Sie enthalten in der Regel viele Reinigungstenside, die das überschüssige Fett effektiv ohne ungewollte, schwere Inhaltsstoffe entfernen.

Wir wissen, dass fettiges Haar im Alltag eine Last sein kann, deshalb hat unser Expertenteam das Pantene Pro-V Clean & Balanced Shampoo entwickelt - ein tiefenreinigendes Shampoo mit einer klaren Formel, die Schmutz und Verunreinigungen sanft von der Kopfhaut entfernt. Das Shampoo verleiht deinem Haar zusätzliche essenzielle Nährstoffe, so dass es sich wieder gesund, schwerelos und fließend anfühlt.

Sei sparsam bei der Verwendung von Pflegespülungen

Nicht alle Pflegespülungen sind für dein Haar geeignet. Dein Haar benötigt jedoch Nährstoffe, damit es geschmeidig bleibt. Finde eine Pflegespülung, die für deine Bedürfnisse geeignet ist. Herkömmliche Pflegespülungen und Haarkuren sind sehr intensiv. Wenn dein Haar allerdings dazu neigt, schnell fettig zu werden, bringen diese Pflegespülungen den Feuchtigkeitshaushalt durcheinander. Sieh dich deshalb nach leichteren Optionen wie der Pantene Pro-V Clean & Balanced Pflegespülung um! Hiermit kannst du deinem Haar ausreichend Feuchtigkeit geben, ohne es zu beschweren.

Gewöhne dein Haar an weniger Haarwäschen

Fettiges Haar nach der Haarwäsche? Es klingt wie eine alte Weisheit, aber schenk uns ein wenig von deiner Zeit, die du dann bei der Haarwäsche wieder einsparst.

Wenn du eine Wäsche für ein paar Tage auslässt, reagiert dein Haar und es produziert weniger schnell Talg

Wenn du eine Wäsche für ein paar Tage auslässt, reagiert dein Haar und es produziert weniger schnell Talg. Du musst es somit nicht täglich oder jeden zweiten Tag waschen. Wenn dein Haar schnell fettig wird, probiere zwischen den Haarwäschen ein Trockenshampoo aus; es absorbiert überschüssiges Fett, ohne dass eine Befeuchtung des Haars notwendig ist.

Verwende Stylingprodukte sparsam

Halte dich nach der Wäsche bei der Verwendung von Stylingprodukten zurück. Für Haar, das schnell fettig wird, ist es essenziell, schwere Haaröle und dicke Styling-Cremes gegen schwerelose auszutauschen. Während trockenes und sprödes Haar diese Pflegeprodukte gut aufnimmt, fühlt sich feines, schnell fettendes Haar damit schnell wieder fettig an und du meinst, es waschen zu müssen. Das leichte Pantene Pro-V Volumen Pur Haarspray mit stark fixierenden Polymeren hebt feines Haar an und gibt ihm so mehr Volumen. Es verleiht deiner Frisur gesund aussehendes Volumen, den ganzen Tag.

Finger weg! (von deinem Haar)

Möchtest du erfahren, wie dein Haar weniger schnell fettig wird?

Zu viel Berühren und Bürsten deines Haars kann die Kopfhaut dazu anregen, mehr Talg zu produzieren.

Zu viel Berühren und Bürsten deines Haars kann die Kopfhaut dazu anregen, mehr Talg zu produzieren – was dein Haar tatsächlich schneller fettig werden lässt. Aber auch wenn deine Finger oft mit deinem Haar spielen, bringst du Fett oder Rückstände und Talg von der Kopfhaut in dein Haar.

Die Folge ist, dass dein Haar schneller fettig aussieht oder sich so anfühlt – keine idealen Bedingungen.

Wie du siehst, sind nur einige wenige Veränderungen im Alltag nötig, um dein Haar wieder in den Griff zu bekommen und deine Freunde mit weniger fettigem und glänzendem Haar zu beeindrucken. Für mehr Glanz und Schimmer bei fettigem Haar.

War dieser Artikel hilfreich?