Meine Cookie Auswahl
Hair Advisor

Haarausfall kann jederzeit und aus verschiedenen Gründen eintreten. Hier erklären wir dir, wie es dazu kommt.

Wusstest du, dass jeder auf natürliche Weise zwischen 50–100 Haaren pro Tag verliert? Es hört sich nach einer immens hohen Zahl an, aber auch du wirst vielleicht schon täglichen Haarausfall bemerkt haben. Diese Art von Haarausfall ist dem natürlichen Wachstumszyklus und Haarbruch geschuldet. Solltest du ein paar mehr Haare in der Bürste oder im Abfluss der Dusche entdeckt haben, sollte dir dies zunächst keine Sorge bereiten. Mit dunklerem oder längerem Haar könnte es sogar nach noch mehr aussehen. Aber keine Angst - wir erklären dir alles!

Wenn du mehr Haare als gewöhnlich verlierst und du mehr Tipps gegen Haarausfall erfahren möchtest, solltest du nach möglichen Ursachen forschen.

Es gibt drei Auslöser für Haarausfall: genetische Disposition, die für dauerhaften Haarausfall sorgt, Haarausfall als Folge von Schäden und vorübergehender Haarausfall nach Krankheit, Hormonschwankungen (nach einer Schwangerschaft) oder veränderten Lebensgewohnheiten.

Haarausfall durch Schäden oder veränderte Lebensgewohnheiten lassen sich vermeiden. Und so geht's …

Was hilft gegen Haarausfall durch Schäden oder bei veränderten Lebensgewohnheiten?

Stress, Umweltbedingungen oder schlechte Gewohnheiten wie Rauchen können Haarausfall begünstigen. Wenn du herausfinden möchtest, was bei Haarausfall hilft, solltest du deine Lebensgewohnheiten überdenken.

• Den Stresslevel senken

Solltest du mehr Stress als gewöhnlich haben, könntest du einen vermehrten Haarausfall festgestellt haben. Nimm dir deshalb mehr Zeit für dich und setze neue Prioritäten. Es klingt einfach, aber trotzdem ist es nicht immer leicht, sich Zeit für sich oder einen Spaziergang zu nehmen, eine Zeitschrift oder ein Buch zu lesen, einmal auszuschlafen oder zu meditieren. Dies kann jedoch den Stresslevel senken und Haarausfall vermindern. Mit diesen Maßnahmen kannst du Haarausfall verhindern und das Haar natürlich nachwachsen lassen. Bei geringem Stresslevel reguliert sich das Haarwachstum – und Haarausfall wird vermindert.

Die Grow Strong Haarmaske mit Keratin, Bambus und Biotin stärkt* das Haar nachweislich und sorgt für bis zu 96% weniger Haarverlust**.

Entspanne und verwöhne dich und dein Haar zuhause mit einer Wohlfühl-Session. Die Pantene Pro-V Miracles Grow Strong Haarmaske mit Keratin, Bambus und Biotin hilft dir dabei. Sie stärkt* das Haar nachweislich und sorgt für bis zu 96% weniger Haarverlust**. Das perfekte Produkt für einen Abend oder Sonntag zuhause.

• Achte auf gesunde Ernährung

Eine gesunde Ernährung mit Vitaminen und Nährstoffen sorgt auch für gesundes und kräftiges Haar. Solltest du nicht genügend Nährstoffe zu dir nehmen, kann sich dies nicht nur auf das Haarwachstum, sondern auch auf die Verfassung des Haars auswirken. Bei einer zu geringen Kalorienzufuhr oder zu wenigen Proteinen kann der Körper ohne ausreichende Nährstoffe nicht funktionieren.

Hormonschwankungen können bei Frauen den Haarausfall fördern. Eine vom Arzt verschriebene ausgewogene Ernährung kann Haarausfall durch Hormonschwankungen wieder ins Gleichgewicht bringen. Man sollte auch darüber nachdenken, dass sich der Hormonspiegel im Laufe des Lebens einer Frau verändert und damit Einfluss auf Haarausfall in jeder Lebensphase nehmen kann. Nach einer Schwangerschaft ist Haarausfall jedoch völlig normal! Während der Schwangerschaft fallen Haare weniger aus. Deshalb ist Haarausfall nach der Schwangerschaft umso deutlicher vorhanden. Keine Panik also bei vielen Haaren im Abfluss der Dusche! Sollten Hormonschwankungen die Ursache für deinen Haarausfall sein und du bist darüber besorgt, frage deinen Arzt um Rat.

• Haut und Haar untersuchen lassen

Dein Haar benötigt, so wie Topfpflanzen auch, die richtigen Bedingungen zum Wachsen. Eine gesunde Kopfhaut lässt gesundes Haar wachsen. Bei Kopfhautirritationen solltest du nach den Ursachen suchen, damit Haarausfall verhindert und gestoppt werden kann.

• Haar und Kopfhaut behandeln und schützen

Auch die Umwelt spielt eine wichtige Rolle für die Verfassung deines Haars. Wechselnde Jahreszeiten bedeuten kleine Veränderungen in der täglichen Haarpflegeroutine, um das Haar gegen Schäden zu schützen. Ein Hut als Schutz gegen UV-Strahlen im Sommer kann ausschlaggebend dafür sein, wie kräftig dein Haar ist. In den Wintermonaten kann das Haar trocken und spröde aussehen. Deshalb solltest du dein Haar ausreichend mit Pflegebehandlungen versorgen.

Du kannst dein Haarwachstum zu jeder Jahreszeit unterstützen, indem du den Haaransatz mit dem Roots Awakener stimulierst.

Du kannst dein Haarwachstum zu jeder Jahreszeit unterstützen, indem du den Haaransatz mit dem Pantene Pro-V Miracles Roots Awakener stimulierst. Diese kraftvolle Mischung bietet einen Pro-V Komplex aus Biotin, Koffein, Vitamin B3 und Panthenol, stärkt* jedes Haar und lässt es dicker aussehen.

Umweltverschmutzung bedingt Haarausfall und verursacht Schäden am Haar. In einer Gegend mit hoher Umweltbelastung solltest du ein reinigendes Shampoo verwenden, das das Haar von Unreinheiten befreit und gleichzeitig stärkt* und gegen Haarbruch schützt. Das Pantene Pro-V Miracles Grow Strong Shampooist frei von Paraffinen und Farbstoffen und enthält viele Nährstoffe. Die Pro-V Nährstoffformel ist mit Bambus angereichert, reinigt das Haar sanft und stärkt es von innen, um Haarverlust durch Schäden zu reduzieren.

Massiere das Pantene Pro-V Miracles Grow Strong Shampoo sanft vom Haaransatz bis in die Spitzen ein. Diese kleine Massage hilft, Stress abzubauen und reinigt das Haar sanft. Studien haben gezeigt, dass nur wenige Minuten am Tag eine große Wirkung haben. Spüle das Shampoo abschließend mit ein wenig kaltem Wasser aus, um die Blutzirkulation und auch das Haarwachstum anzuregen.

• Verabschiede dich von schlechten Gewohnheiten

Haarausfall und Kahlköpfigkeit wird auf starkes Rauchen und seine negativen Folgen zurückgeführt. Dazu lässt sich nichts hinzufügen!

• Hitze an Stylinggeräten reduzieren

Große Hitze lässt das Haar austrocknen und schädigt es. Weniger Hitze kann Haarausfall stoppen und Haarbruch reduzieren. Das Haar sanft zu bürsten schützt ebenfalls gegen Haarausfall durch Schäden.

Eine Leave-In Pflege gibt dem Haar Feuchtigkeit und stärkt es gegen Schäden durch Styling. Verwende nach dem dem Duschen die Pantene Pro-V Miracles Go Longer Leave-in Haarpflegecreme auf feuchtem oder trockenem Haar. Diese Creme ist mit Bambus und einem Pro-V Nährstoffkomplex angereichert und fördert das Wachstum von 100% stärkerem* Haar.

• Styling reduzieren

Falls du dein Haar in zu fest gespannten Pferdeschwänzen stylst oder Haarspangen trägst, solltest du über eine Alternative nachdenken, die sanfter zum Haar ist. Ein Teil der Tipps gegen Haarausfall ist es, Schäden zu vermeiden, die Haarbruch verursachen. Deshalb solltest du dein Haar weniger fest ziehen und lockerer binden.

80% der Frauen leiden unter Haarschäden, die zu Haarausfall führen. Diese praktischen Tipps verhindern Haarbruch und verhelfen dir zu dickerem, kräftigerem und gesünderem Haar mit mehr Great-Hair-Days.

80% der Frauen leiden unter Haarschäden, die zu Haarausfall führen. Diese praktischen Tipps verhindern Haarbruch und verhelfen dir zu dickerem, kräftigerem und gesünderem Haar mit mehr Great-Hair-Days.

*Stärke gegen Stylingschäden
**Haarverlust durch Haarbruch

War dieser Artikel hilfreich?